schließen
NONE

LOUIS POULSEN - Licht mit klarer Philosophie gestalten -


LOUIS POULSEN, 1874 ursprünglich als Weinkontor gegründet, wurde 1892 zu einer Elektrogroßhandlung. Aus der Zusammenarbeit mit Poul Henningsen entstanden ab 1926 die ersten PH-Leuchten. Daraus entwickelten sich so bekannte Lampen wie der PH-Zapfen oder die Pendelleuchten PH5 (1958) und PH 50 (1998). In der 60er Jahren entstanden aus der Zusammenarbeit von Louis Poulsen mit bekannten Designern wie Arne Jacobsen die AJ-Leuchtenserie und Verner Pantons Panthella-Leuchten Anfang der 70er Jahre, die sich zu wahren Designklassikern entwickelten. Aus der Zusammenarbeit von Louis Poulsen mit heutigen, bekannten Designern wie z.B. Louise Campbell entstanden die preisgekrönte CAMPBELL Pendelleuchte, die Pendelleuchte COLLAGE und die Stehleuchte SNOW; vielleicht die Leuchtenklassiker von morgen.

Sollten Sie einen anderen Artikel von LOUIS POULSEN wünschen oder Fragen zu den Produkten von Louis Poulsen haben, nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf. Wir helfen Ihnen gerne!



Diese Louis Poulsen Artikel könnten Sie interessieren:

AJ Wandleuchte - klar, symetrisch und puristisch - Ästhetik, die überzeugt - Design: Arne Jacobsen - Eine Designikone wird 50 Jahre alt. Die Leuchtenserie AJ ist der perfekte Ausdruck der puristischen Linie von Arne Jacobsen. Die Leuchten wurden 1960 für das Radisson Blu Royal Hotel in
ab 534,00 €
Der PH-Zapfen - berühmter Designklassiker aus Dänemark -

Der PH Zapfen besteht aus 72 "Schuppen". Die Anordnung dieser Schupper verhindert den Einblick auf das Leuchtmittel und macht die Leuchte dadurch blendfrei. Durch die Schuppen wird das Licht gelenkt und reflektiert. Ergebnis ist
ab 6.795,00 €
Collage Pendel 450 oder 600- erscheint immer wieder anders. Drei Schichten führen zu wundervollem Lichtspiel zwischen den einzelnen Schirmen – Konstruiert aus drei Schichten lasergeschnittenem, glänzendem extrudiertem Acryl – Erhältlich in 4 Farben: Blau-Grau Matt,Dunkelgrün-Matt, Rose-Matt,
ab 749,00 €